Medizinischer Verein Greifswald e.V.
Kontrast erhöhen Kontrast verringern Kontakt

Aktuelles Programm
2. Halbjahr 2017

13. September 2017

Prof. Dr. C. O. Schmidt
Institut für Community Medicine,
Abteilung SHIP/KEF, Stellv. Studienleitung
an der Universitätsmedizin Greifswald

Translation von Datenassessmenttools in die Klinik – Möglichkeiten und Herausforderungen


11. Oktober 2017

OA Dr. med. Lukas Bossaller
Klinik für Innere Medizin A, Bereich Rheumatologie
an der Universitätsmedizin Greifswald

Aktuelle Konzepte in der Rheumatologie – mehr als nur Kortison?


08. November 2017

OA Dr. Thomas Thiele
Institut für Immunologie und Transfusionsmedizin,
Gerinnungsambulanz
an der Universitätsmedizin Greifswald

Beratung zu Umfang und Dauer der Antikoagulation – Wie ist der Stand?


13. Dezember 2017

Fr. OÄ Deborah Janowitz
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
an der Universitätsmedizin Greifswald

Fr. PD Dr. Beate Stubbe
Klinik für Innere Medizin B, Bereich Pneumologie
an der Universitätsmedizin Greifswald

Funktionelle Besonderheiten bei Adipositas – Wie gehen wir es aktuell an?




1. Halbjahr 2017

14. Juni 2017

JProf. Dr. med. Dr. phil. Sabine Salloch
Institut für Ethik und Geschichte der Medizin
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

„Sind erfahrene Ärzte die besseren Ärzte? Erkenntnisse und Herausforderungen der empirischen Forschung“

10. Mai 2017

Prof. Dr. med. Agnes Flöel
Direktorin der Klinik für Neurologie
an der Universitätsmedizin Greifswald

„Frühdiagnostik und Therapiekonzepte bei beginnender Demenz“

5. April 2017

Prof. Dr. Lars Kaderali
Direktor d. Instituts für Bioinformatik
an der Universitätsmedizin Greifswald

„Big Data in medizinischen Anwendungen – Wem nützt es?“

8. März 2017

Prof. em. Dr. med. Günter Ewert und Prof. Dr. med. Ralf Ewert
Klinik f. Innere Medizin B, Bereichsleiter Pneumologie
an der Universitätsklinikum Greifswald

„Prof. Gerhardt Katsch – ein Greifswalder Internist von Weltruf“


15. Februar 2017

Prof. em. Dr. med. Dr. h.c. Christof Kessler
ehem. Direktor der Klinik für Neurologie an der Universitätsmedizin Greifswald

Der juvenile Schlaganfall-Patient


Ort: Hörsaal Nord Neues Klinikum, Sauerbruchstraße
Neuerungen in 2017: Beginn 18.00 Uhr ohne Catering


Die Vorträge richten sich an Klinikärzte, niedergelassene Ärzte und Studenten.
Fortbildungspunkte sind beantragt.


Mail schreiben